Samstag, 22. März 2014

Referendum für die Unabhängigkeit des Veneto


Da in den letzten Tagen einige Besucher zu diesen Blog über Suchbegriffe wie "Referendum Venetio",  "Unabhängigkeit des Veneto" oder "Plebiszit im Veneto" gefunden haben, möchte ich doch mal ein Paar Sätze zu diesem sogenannten Volksentscheid sagen.
Das "Referendum für die Unabhängigkeit des Veneto" ist nicht mehr als eine Volksbefragung, also eigentlich eine Umfrage, die von einer, maßgeblich von der rechtspopulistischen Lega Nord beeinflußten privaten Initiative durchgeführt wird und keinerlei offiziellen Charakter hat.


Seit der Ukraine-Krise berichtet der englischsprachige russische Staatssender  RT laufend über die Umfrage mit dem Tenor "das Veneto, die Krim Italiens" und behauptet, die europäischen Medien würden Nachrichten über das "Referendum" unterdrücken. Das ausgerechnet diejenigen, die die Rechtslastigkeit der Kiewer Übergangsregierung beklagen, jetzt ihr Herz für die Lega Nord entdeckt haben, hat schon eine besondere Qualität.

Ich will hier nicht alle Berichte, die über die Unabhängigkeitsinitiative in Europa veröffentlicht wurden verlinken - im Artikel des Gazzettino sind ein paar aufgeführt:
http://www.ilgazzettino.it/NORDEST/PRIMOPIANO/referendum_on_line_indipendenza_veneto_zaia_plebiscito.ue_tv_russa/notizie/580502.shtml

Andere Artikel:
Il Giornale di Vicenza:
http://www.ilgiornaledivicenza.it/stories/dalla_home/677409_il_web-referendum_per_lindipendenza_veneta_il_comitato_sono_700837_i_votanti_alle_18/?refresh_ce;

L'Espresso:
http://espresso.repubblica.it/attualita/2014/03/21/news/veneto-il-referendum-fuffa-che-piace-ai-russi-1.157983.

Die website der Unabhängigkeitsinitiative ist hier: http://www.plebiscito.eu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen