Samstag, 6. Juli 2013

Baumaßnahmen am Piazzale Roma

 

Es tut sich was - und zwar ziemlch viel - am Piazzale Roma.
Abgesehen davon, dass die Bauarbeiten für die Haltestelle der Tramvia von Mestre zum Piazzale Roma begonnen haben und der ganze Busbahnhof eine einzige Baustelle ist, wird auch das Hotel Santa Chiara am Fuß der Calatravabrücke erweitert.

Für Touristen, die über den Piazzale Roma nach Venedig kommen, hat wohl die komplette Erneuerung der Fondamenta Santa Chiara, an der die Vaporetto-Haltestellen liegen, die größten Auswirkungen.
Die Approdi D und E (Santa Chiara) sind geschlossen und vor einigen Tagen sind auch alle Anzeigetafeln und Automaten abgebaut worden. Ich vermute, die Modernisierung, von der in den Pressemitteilungen die Rede ist, wird so aussehen, dass hier die neuen Anleger gebaut werden, wie es sie schon bei San Marco - Vallaresso und bei San Zaccharia gibt.

Die ACTV hat auf ihrer website einen Plan der aktuellen Approdi mit den Linien, die jeweils dort bedient werden, veröffentlicht, der hier als PDF geladen werden kann.

ACTV Piazzale Rome, Photo by Gunther H.G. Geick
Die ehemaligen Approdi D und E (Santa Chiara) am Piazzale Roma
Die Vaporetti "parken" jetzt nicht mehr auf der Cannaregio-Seite des Canal Grande sondern am verbliebenen Pontile E vor der Fondamenta Santa Chiara

Fahrkarten gibt es jetzt an den Biglietterien und HelloVenezia-Schaltern auf den Anlegern A, B und C.

Zur Zeit werden die Ufermauern und die Pflasterung der Fondamenta Santa Chiara komplett erneuert. Dabei werden aber die alten "massegni", die typischen venezianischen Pflastersteine aus dem Trachyt der Euganeischen Hügel, wieder verwendet.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen