Samstag, 23. Februar 2013

- breaking news -
Tamensi NON movetur!

 

"Und sie bewegt sich doch nicht" - oder wie die online-Ausgabe des Gazzettino es ausdrückt: "Der Fluch der Ovovia hat wieder zugeschlagen!". Laut Gazzettino blockierte bei der Generalprobe am Freitag der Gleitmechanismus der Kabinenbahn mal wieder.

Die für heute, Samstag 23. Februar 2013, angekündigte Eröffnung der Ovovia an der Ponte della Costituzione über den Canal Grande zwischen Piazzale Roma un dem Bahnhof Santa Lucia ist abgesagt worden. (siehe "Post "Tamensi movetur!")

Die Stadt Venedig hat am Freitag gegen 18 Uhr folgende lakonische Pressemitteilung veröffentlicht:

"Ancora in corso la messa a punto dell'ovovia sul Ponte della Costituzione

Con riferimento a quanto precedentemente comunicato, si precisa che le operazioni di messa a punto dell'ovovia sul Ponte della Costituzione sono ancora in corso e perciò non è attualmente possibile indicare una data in cui sarà fruibile dal pubblico.

Frei übersetzt: "Feinabstimmungen der Ovovia auf der Ponte della Costituzione gehen weiter - Unter Bezugnahme auf frühere Mitteilungen ist darauf hinzuweisen, dass die Arbeiten zur Abstimmung der Ovovia auf der Ponte della Costituzione noch im Gange sind und es daher nicht möglich ist, einen Termin zu nennen, an dem sie für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird".

 

Il Ponte della Costituzione, Photo by Gunther H.G. Geick
Die Ponte della Costituzione oder "Calatrava-Brücke"

 

Links:
Pressemitteilung der Stadt Venedig vom 22. Februar 2013
Artikel in "Il Gazzettino", Sabato 23 Febbraio 2013 - 15:26
"il primo social network veneziano" venessia.com (die das "Ding" übrigens VOVOVIA nennen, von "vovo" - veneziano für "uovo" - "Ei")

 

Und für alle, die es noch nicht selbst recherchiert haben: Der Titel des posts bezieht sich auf ein angebliches Zitat von Galileo Galilei. Der Einfachheit halber zitiere ich den Wikiquote-Artikel:
"Und sie bewegt sich doch!" bzw. "Und sie dreht sich doch!"
(Original lat.: "Tamensi movetur!", Original ital.: "Eppur si muove!")
Der Legende nach soll Galilei diesen Satz beim Verlassen des Inquisitionsgerichts gemurmelt haben, nachdem er dem kopernikanischen Weltbild öffentlich abschwören musste. Eventuell könnte Giordano Bruno diesen Satz auf dem Scheiterhaufen gesprochen haben."

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen